HP Header

Mindhunters Osnabrück - Der Schacht (Escape Room Osnabrück)

Der Schacht

Escape Room

Osnabrück 1893.

Der Steinkohlenbergbau entwickelte sich zum Ende des 18. Jahrhunderts zu einer der wichtigsten Einnahmequellen für die Stadt Osnabrück. Neben dem Haseschacht existierte im Norden des Piesbergs noch eine weitere Schachtanlage − der Stüveschacht. Die dort gewonnenen Steinkohlen wurden unter Tage, durch den 1,5 Kilometer langen Hasestollen, mit Pferden bis zum südlich gelegenen Zechenbahnhof gefördert.

Auf einer außerordentlichen Generalversammlung am 27. Juli 1889 wurde die Genehmigung zum Kauf der Zeche Piesberg erteilt.

Mit dem Abschluß des Kaufvertrages am 22. August 1889 ging das Bergwerk mitsamt allen Rechten und Pflichten in den Besitz des Georgs-Marien-Bergwerks- und Hüttenvereins über.

Unter dem Generaldirektor August Haarmann machen sich im September 1893 junge Bergleute auf den Weg um bei einem Aufhauen neue Anthrazitkohle zu finden und das schwarze Gold an das Tageslicht zu bringen.

Doch mit dem Vordringen in die Tiefe vermehrten sich auch die Probleme.

 

Seid ihr bereit in die Tiefe vorzudringen und das schwarze Gold zu finden?

 

Wie funktioniert ein Escape Room der Mindhunters?

Die Mindhunters schicken euch gemeinsam als Team durch ein multimediales Raumkonzept. Mit Hilfe von Special Effects, Hörspielelementen und Kulissen müsst ihr in der vorgegebenen Zeit den Fall lösen.

 

Empfohlenes Mindestalter 14 (in Begleitung von Erwachsenen auch jünger)

Schwierigkeit (Mittel bis Fortgeschritten)

Dauer ca. 60 – 90 Minuten

Preis pro Person: ab 29,00 €

Bereits jetzt Tickets sichern!

Escape Room Osnabrueck scaled
0
Empfohlenes Mindestalter 14
0
h
Dauer (ca.)

JETZT BUCHEN